Privacy policy (EN)

This privacy policy describes how we process personal data when you visit our website.

1. What is personal data?

Personal data is all information relating to an identified or identifiable natural person. This may involve data that can be personally related to you, for example names, addresses, email addresses, or user behaviour.

2. Data Controller

The data controller pursuant to Article 4 no. 7 of the General Data Protection Regulation (GDPR) is SEKISUI CHEMICAL GmbH, Königsallee 106, 40215 Düsseldorf, Germany.

3. What personal data do we collect?

Our website is primarily for informational use. Interested users can inform themselves about our com­pany and our products and services. The data and information we collect can be categorized as follows:

Automatically collected data: When you access and use our website, we automatically collect information, including personal data, about the technologies you use and information about how you use these and our website.

Log files and device information: Log files contain data that your browser automatically transmits to our web server. These log files contain information about

  • your IP address;
  • the date and time of the request;
  • the requested URL (the specific webpage);
  • the access status/HTTP status code;
  • the extent of transmitted data;
  • the referrer-URL;
  • the browser type and the browser language settings.

Cookies: We use cookies. Cookies are small pieces of information that your browser auto­matically stores in your device's memory. Cookies contain a variety of data, such as infor­mation about the websites you visit, the frequency of page views and the actions you take on our website. Further, these technologies are used to save your settings, e.g., in terms of language and interests. These data are pseudonymized, so that an allocation of the data to a particular user is no longer possible.

Data and information provided by you: If you contact us with questions about our company and our products, we will store and process your personal data transmitted with the inquiry. If necessary, we will contact you and request further data and information to process your inquiry to your full satisfaction.

4. How do we use the data we collect from you? On what legal basis is the use based?

We use, store and process information, including personal data, on you, for the following purposes and on the following legal basis:

Provision, improvement, development and security of the websites: We use log files to make the website, including its functionalities, available to you. We also use the information and data to optimize our website and to ensure the security of our IT systems. For this purpose, your IP address must remain stored for the duration of the session.

We use log files as part of our legitimate interest in the availability and continuous development of our website. The legal basis for the use of the log files is Article 6 (1) (f) GDPR.

Analysis: We use the information and data generated by cookies to analyse the use of our website. This enables us to find out more about the number of visits to a web page, user behaviour or the length of your stay and to draw conclusions about which content on our website is particularly interest­ing and which is less interesting for visitors. We may take this into account in future updates and re­designs of our website.

For these purposes, we use the analytical service Google Analytics of Google, LLC, 1600 Amphithea­tre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA. This is a tool that provides us with information about the use of the website. The information and data collected form these cookies are transferred to Google. Google will use this information to compile aggregated evaluations of the use of our website. Google may also transfer this information to third parties when required to do so by law, or where such third parties process the information on Google's behalf. Once you visit our website, we will ask you to provide your consent to the implementation of cookies for analytical purposes according to Article 6 (1) (a) GDPR.

Additionally, we have activated the IP anonymization of Google Analytics. Before the IP address is transmitted to Google’s servers in the US, it is shortened within the Member States of the European Union or in other contracting states of the EEA. This procedure makes the IP address untraceable. Only in exceptional cases the complete IP address is transmitted to a Google server in the US and shortened there. The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics will not be combined with other data from Google.

Further Information about Google Analytics can be found under http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html.

Communication: We use the data that we request from you or that you provide to us in connection with your enquiry when you contact us in order to respond to your enquiry as quickly and efficiently as possible.

The use of your data in the context of communication with you corresponds to our legitimate interest pursuant to Article 6 (1) (f) GDPR.

Other functionalities: We implemented tools on our website to provide you with an enhanced and more comfortable browser experience. These tools work with cookies and will collect and process personal data from you. These tools are:

Google Maps: To display our location and to enable you to plan your route to our offices, our websites include maps provided by Google Maps. Google Maps is deactivated by default and the tool as well as related cookies will only be loaded with your explicit consent, Article 6 (1) (a), 7 GDPR. Once you provided your consent with Google Maps being loaded on your browser, cookies will be downloaded on your device. These cookies will collect personal data about how you use Google Maps. You can find more information about Google's data processing in the Google Privacy Policy. There you can also further adapt your personal data protection settings. For detailed instructions on managing your own data related to Google products, please visit https://support.google.com/accounts/topic/7188671?hl=en&ref_topic=3382254.

Google YouTube: To provide illustrative examples of our product, we embed videos of YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, a company belonging to Google. Once you visit a website which contains a YouTube video, YouTube will place cookies on your device. Through these cookies YouTube obtains the information about your visit to our websites and whether you watched the video. Please note that we embedded the videos with activated “enhanced data protection mode”. That means that YouTube will not share the information with other services of Google, particularly not with its advertising network DoubleClick. However, YouTube may also assign this information to your member account in case you are a member of YouTube and logged into your member account. You can prevent YouTube from assigning the information with your member account by logging off from your member account before vis­iting our website. You will find further information about data protection by YouTube under the following link: https://www.youtube.com/intl/en_us/howyoutubeworks/user-settings/privacy/

5. Will the data and information on me be shared with others?

For the provision of our services we share your personal data on a strictly need-to-know-basis with:

a.    affiliate companies of SEKISUI

b.    subcontractors and service providers involved, such as: shipping lines, trucking companies, depots, auditing companies, consulting and law firms, insurance companies, other authorities and hosting and payment providers.

c.    incidentally: other third parties, on a need-to-know basis.

Besides that, we will share the information and data processed through cookies to our cooperation partners, in our case Google LLC who support us in presenting Google Maps and YouTube on our websites and in providing the analytical reports through Google Analytics.

6. How long will my data be stored?

We only store your data provided to us for as long as it is necessary to fulfil the respective purpose for which you have transmitted your data to us or to comply with legal requirements.

Log files are erased once the respective session has ended. Log files for security purposes and as a precaution against attacks on our websites are automatically erased after 7 days at the latest.
The data and information obtained by Google Analytics are automatically erased after 14 months.

7. Will data also be transmitted to recipients outside the European Union or outside the Euro-pean Economic Area (EEA)?

We share personal information with contractors located in non­EEA countries. In this case, we ensure that the recipient either has an adequate level of data protection (e.g. based on an adequacy decision of the EU Commission for the respective country or the agreement of so­­called EU standard contractual clauses of the European Union with the recipient) or sufficient consent.

For more information please send a message in the section “Contact“.

8. What rights do I have?

In accordance with applicable data protection law, you have the right to access, rectification, portabil­ity and erasure of your personal data. You have the right at any time to withdraw any consent provid­ed. In case of cookies you can withdraw your consent by deleting the cookies from your device using the respective functionalities of your browser. Further, you can prevent the storage of cookies in various ways, by

Setting your browser not to accept cookies. However, we would like to point out that in this case you may not be able to use all the functions of our website to their full extent.

Downloading and installing the browser add-on offered by Google for "Google Analytics” under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

You have the right to object to processing of personal data which is based on our legitimate interests according to Article 6 (1) (f) GDPR.

To exercise your rights, please contact us by e-mail (datenschutz@sekisui.de), by postal service under the address indicated below or through the contact form provided on our website.

Your right of complaint to a supervisory authority: Without prejudice to the rights described above, you have the right of complaint to a supervisory authority, in particular in the Member State of your place of residence, work or suspected infringement, if you believe that the processing of personal data concerning you is contrary to the GDPR.

The supervisory authority to which the complaint has been lodged shall inform the complainant of the status and results of the complaint, including the possibility of a judicial remedy under Article 78 GDPR.

9. No automated decision-making

We do not use technologies allowing an automated decision-making, including profiling.

10. Contact

Please contact us in case of any questions and suggestions in terms of data protection:

SEKISUI CHEMICAL GmbH

Königsallee 106
40215 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49-(0)211-36977-0
Fax: +49-(0)211-36977-31

E-Mail: datenschutz@sekisui.de
Geschäftsführer: Koji Yamaguchi

Cookies

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie bei Ihrem Besuch unserer Webseite personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören ggf. Daten, die persönlich mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, wie z. B. Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten.

2. Verantwortlicher

Verantwortlich im Sinne des Art. 4 Abs. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist SEKISUI CHEMICAL GmbH, Königsallee 106, 40215 Düsseldorf, Deutschland.

3. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Unsere Webseite dient hauptsächlich zu Informationszwecken. Interessierte Nutzer erhalten hier Informationen über unser Unternehmen sowie unsere Produkte und Dienstleistungen. Die durch uns erhobenen Daten und Informationen fallen unter die folgenden Kategorien:

Automatisch erhobene Daten: Wenn Sie unsere Webseite aufrufen und nutzen, werden bestimmte Informationen über die von Ihnen eingesetzte Technologie und wie Sie diese bzw. unsere Webseite nutzen. automatisch erhoben. Darunter befinden sich auch personenbezogene Daten.

Logdateien und Informationen zum Endgerät: Logdateien enthalten Daten, die automatisch durch Ihren Browser an unseren Webserver übermittelt werden. Diese Logdateien enthalten folgende Informationen:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Zeit des Abrufs
  • Abgerufene URL (der spezifischen Unterseite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Referrer-URL, von der die Anfrage kommt
  • Art und Spracheinstellung des Browsers

Cookies: Wir nutzen Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Informationsdateien, die Ihr Browser automatisch im Speicher Ihres Endgeräts ablegt. Cookies enthalten verschiedene Daten wie z. B. Informationen zu den von Ihnen besuchten Unterseiten, die Anzahl und Häufigkeit Ihrer Seitenaufrufe sowie die Handlungen, die Sie auf unserer Webseite vornehmen. Darüber hinaus wird diese Technologie zur Speicherung Ihrer bevorzugten Einstellungen verwendet, etwa der Sprachversion oder Ihrer Interessen. Diese Daten werden pseudonymisiert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einem bestimmten Nutzer ist somit nicht mehr möglich.

Von Ihnen bereitgestellte Daten und Informationen: Wenn Sie sich mit Anfragen zu unserem Unternehmen oder unseren Produkten an uns wenden, speichern und verarbeiten wir die mit Ihrer Anfrage übertragenen personenbezogenen Daten. Um Ihre Anfrage zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu bearbeiten, werden wir Sie ggf. kontaktieren und weitere Daten und Informationen abfragen.

4. Wie nutzen wir Ihre erhobenen Daten? Auf welcher gesetzlichen Grundlage findet diese Nutzung statt?

Informationen über Sie, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, nutzen, speichern und verarbeiten wir zu den folgenden Zwecken und auf der folgenden gesetzlichen Grundlage:

Bereitstellung, Verbesserung, Weiterentwicklung und Sicherheit der Webseiten: Zur Bereitstellung dieser Webseite und ihrer Funktionen verwenden wir Logdateien. Zudem nutzen wir die Informationen und Daten zur Optimierung unserer Webseite sowie zur Gewährleistung der Sicherheit unserer IT-Systeme. Dazu muss Ihre IP-Adresse für die Dauer Ihres Besuchs (Session) im Speicher verbleiben.

Wir nutzen Logdateien im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Verfügbarkeit und Weiterentwicklung unserer Webseite. Die Nutzung der Logdateien erfolgt auf der gesetzlichen Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Analyse: Die durch Cookies generierten Informationen und Daten werden für die Analyse unserer Webseite genutzt. So können wir mehr über die Anzahl der Besuche einer Unterseite, das Nutzerverhalten oder die Länge Ihres Besuchs erfahren und Erkenntnisse darüber ableiten, welche Inhalte unserer Webseite besonders interessant für unsere Besucher sind und welche nicht. Diese können dann in Zukunft bei Updates und Neugestaltungen unserer Webseite berücksichtigt werden.

Dazu nutzen wir den Analyse-Dienstleister Google Analytics, LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA. Das Tool des Anbieters versorgt uns mit Informationen zur Nutzung unserer Webseite. Die durch diese Cookies erhobenen Informationen und Daten werden an Google übermittelt. Google nutzt diese Informationen, um aggregierte Auswertungen zur Nutzung unserer Webseite zusammenzustellen. Google kann diese Informationen auch an Dritte übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder sofern diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Sobald Sie unsere Webseite besuchen, werden Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gebeten, der Nutzung von Cookies zu Analyse-Zwecken zuzustimmen.

Ergänzend haben wir die IP-Anonymisierung in Google Analytics aktiviert. Bevor die IP-Adresse an die Google-Server in den USA übermittelt wird, wird sie innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten oder anderen Vertragsstaaten des EWR gekürzt. Dieses Verfahren verhindert die Rückverfolgung von IP-Adressen. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übermittelt und dann dort gekürzt. Die IP-Adresse, die durch Ihren Browser an Google Analytics übermittelt wird, wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

Weitere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie unter https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/.

Kommunikation: Um Ihre Anfrage möglichst schnell und effizient zu bearbeiten, nutzen wir die Daten, die wir dafür von Ihnen anfordern oder die Sie uns bei Kontaktaufnahme in Verbindung mit Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen.

Die Nutzung Ihrer Daten zu Kommunikationszwecken erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Andere Funktionen: Auf unserer Webseite haben wir Tools integriert, die Ihnen eine erweiterte und komfortablere Nutzung Ihres Browsers ermöglichen. Diese Tools setzen Cookies ein und erheben bzw. verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen. Die verwendeten Tools sind wie folgt:

  • Google Maps: Um unseren Standort anzuzeigen und Ihnen die Routenplanung zu unseren Geschäftsstellen zu ermöglichen, enthalten unsere Webseiten Karten von Google Maps. Google Maps ist in den Voreinstellungen deaktiviert. Das Tool, ebenso wie die damit verbundenen Cookies, werden erst mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a geladen. Sobald Sie Ihre Zustimmung erteilt haben und Google Maps in Ihrem Browser geladen wird, werden Cookies auf Ihr Endgerät heruntergeladen. Diese Cookies erfassen personenbezogene Daten über Ihre Nutzung von Google Maps. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort können Sie auch die Einstellungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten individuell anpassen. Eine detaillierte Anleitung zur Verwaltung Ihrer eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten erhalten Sie unter https://support.google.com/accounts/topic/7188671?hl=de&ref_topic=3382254.
  • Google YouTube: Um unsere Produkte beispielhaft zu illustrieren, betten wir Videos des Google-Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, in unsere Webseite ein. Wenn Sie eine Unterseite aufrufen, die ein YouTube-Video enthält, speichert YouTube Cookies auf Ihrem Endgerät. Über diese Cookies erhält YouTube Informationen über Ihren Besuch unserer Webseite sowie darüber, ob Sie das Video angesehen haben. Bitte beachten Sie, dass in den eingebetteten Videos der „erweiterte Datenschutzmodus“ aktiviert ist. Dieser verhindert, dass YouTube die gespeicherten Informationen mit anderen Google-Services (insbesondere dem Werbenetzwerk DoubleClick) teilt. Wenn Sie jedoch ein Mitgliedskonto bei YouTube unterhalten und eingeloggt sind, kann YouTube die Informationen Ihrem Mitgliedskonto zuordnen. Indem Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei YouTube ausloggen, können Sie verhindern, dass YouTube diese Informationen mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpft. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube erhalten Sie unter: https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/user-settings/privacy/

5. Werden Daten und Informationen über mich mit anderen geteilt?

Zum Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistungen teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit folgenden Dritten, und zwar jeweils nur in dem Umfang, in dem ihre Kenntnis zwingend erforderlich ist (Need-to-know-Prinzip):

a.       Den mit SEKISUI verbundenen Unternehmen

b.      Beteiligten Unterauftragnehmern und Dienstleistern, z. B. Logistikdienstleistern, Spediteuren, Lagerhäusern, Wirtschaftsprüfern, Consulting-Unternehmen und Anwaltskanzleien, Versicherungen, Behörden sowie Hosting- und Zahlungsdienstleistern

c.       Bei Bedarf weiteren Dritten, ebenfalls nach Need-to-know-Prinzip

Darüber hinaus teilen wir die verarbeiteten Informationen und Daten über Cookies mit unseren Kooperationspartnern, in unserem Falle die Google LLC, welche Services von Google Maps und YouTube für unsere Webseiten bereitstellt und uns über Google Analytics Analyseberichte zur Verfügung stellt.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die bereitgestellten Daten speichern wir nur so lange, wie dies für die Erfüllung des entsprechenden Zwecks erforderlich ist, für den Sie Ihre Daten an uns übermittelt haben, oder so lange, wie es die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorschreiben.

Logdateien werden bei Beendigung des entsprechenden Webseiten-Besuchs (Session) gelöscht. Logdateien zu Sicherheitszwecken, die eine Vorkehrung gegen Angriffe auf unsere Webseiten darstellen, werden spätestens nach 7 Tagen automatisch gelöscht.
Die von Google Analytics erfassten Daten und Informationen werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

7. Werden Daten auch an Empfänger außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt?

Wir teilen Informationen auch mit Auftragnehmern in Drittländern. In solchen Fällen stellen wir sicher, dass der Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau nachweist (z. B. durch Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission für das entsprechende Land oder durch Vereinbarung der EU-Standarddatenschutzklauseln mit dem Empfänger) oder eine entsprechende Einwilligung vorliegt.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema nutzen Sie bitte die Rubrik „Kontakt“ und lassen Sie uns eine Nachricht zukommen.

8. Welche Rechte habe ich?

Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen haben Sie neben einem Auskunftsrecht auch das Recht auf Berichtigung, Datenübertragbarkeit und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bei Cookies können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie diese mithilfe der entsprechenden Browserfunktionen von Ihrem Endgerät löschen. Weiterhin können Sie die Speicherung von Cookies mit einer der folgenden Vorgehensweisen verhindern:

  • Stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies automatisch abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle ggf. nicht alle Funktionen unserer Webseite vollständig nutzen können.
  • Laden Sie unter dem folgenden Link das von Google angebotene Browser-Add-on für „Google Analytics“ herunter und installieren Sie dieses: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen zu widersprechen.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns per E-Mail (datenschutz@sekisui.de), postalisch unter der unten genannten Adresse oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Ihr Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Unbeschadet der vorgenannten Rechte haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere im Mitgliedsstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Für Deutschland gilt: Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder dem Ort der mutmaßlichen Verletzung Ihrer Rechte. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nicht-öffentlichen Bereich) mit Anschriften finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

9. Ausschluss der automatisierten Entscheidungsfindung

Wir setzen keine Technologien ein, welche die automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) erlauben.

10. Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen rund um den Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

SEKISUI CHEMICAL GmbH

Königsallee 106
40215 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49-(0)211-36977-0
Fax: +49-(0)211-36977-31

E-Mail: datenschutz@sekisui.de
Geschäftsführer: Koji Yamaguchi

Cookies